• Fakultät
  • Kontakt
  • English
Twitter icon

s-lab @ Twitter

Donnerstag, 27. September 2012

Library Award auf der Internationalen Modelica-Konferenz

Der Vorstand der "9th International Modelica Conference" prämierte die Einreichung einer Modelica-Bibliothek von Mitarbeitern des s-lab und des HNI für die Koordination von Echtzeitsystemen.


Software ist wesentlicher Innovationstreiber in modernen mechatronischen Systemen. Vor allem ermöglicht sie die Vernetzung von zuvor eigenständigen Systemen zu einem neuen Gesamtsystem. Erreicht wird die Vernetzung durch eine nachrichtenbasierte Kommunikation unter Echtzeitbedingungen. Zur Modellierung und Simulation von mechatronischen Systemen inklusive der Steuerung, Regelung und Physik existiert die Sprache Modelica, welche eine Alternative zu Simulink darstellt. Bisher war die Modellierung bzgl. der nachrichtenbasierten Koordination der eingebetteten Echtzeitsysteme in Modelica jedoch sehr komplex und zeitaufwändig.

Um die Modellierung der nachrichtenbasierten Echtzeitkoordination zu vereinfachen, wurde die Modelica-Bibliothek "RealTimeCoordinationLibrary" entwickelt, welche wiederverwendbare, parametrierbare Modellierungselemente zur Verfügung stellt. Sie wurde entwickelt von Uwe Pohlmann, Stefan Dziwok (beide s-lab), Julian Suck (ehemals s-lab), Boris Wolf (studentischer s-lab Mitarbeiter), Chia Choon Loh (Fachgruppe Regelungstechnik und Mechatronik) und Matthias Tichy (ehemals s-lab, jetzt Professor an der Chalmers TU & Universität Göteborg). Die Bibliothek wurde auf der 9. internationalen Modelica-Konferenz inklusive eines dazugehörigen Papiers vorgestellt. Auf der Konferenz, an der ca. 350 Personen aus Forschung und Industrie teilnahmen, ist die Bibliothek mit dem zweiten Preis prämiert wurden. Die Bibliothek ist auf der offiziellen Modelica-Webseite unter www.modelica.org/libraries/RealTimeCoordinationLibrary frei verfügbar.


Kontakt:

Dipl.-Inf. Stefan Dziwok
Telefon: 0 52 51 | 60 - 33 23
E-Mail: Stefan.Dziwok[at]upb.de

Uwe Pohlmann, M. Sc.
Telefon: 0 52 51 | 60 – 50 08
E-Mail: upohl[at]upb.de