• Fakultät
  • Kontakt
  • English
Twitter icon

s-lab @ Twitter

Mittwoch, 30. April 2014

Henning Wachsmuth vom s-lab – Software Quality Lab erhält Best Presentation Award auf der internationalen Konferenz CICLing 2014 in Kathmandu, Nepal



Henning Wachsmuth, Forscher am s-lab – Software Quality Lab der Universität Paderborn, wurde für seinen Vortrag auf der 15th International Conference on Intelligent Text Processing and Computational Linguistics (CICLing 2014) mit dem "Best Presentation Award" ausgezeichnet. Die angesehene Konferenz beschäftigt sich mit der Verarbeitung von Texten in natürlicher Sprache durch Computer. Ihre Beiträge werden in der renommierten LNCS-Reihe des Springer-Verlags veröffentlicht. In diesem Jahr fand die CICLing vom 6. bis 12. April in Kathmandu, Nepal statt.

Wachsmuth präsentierte im Vortrag die Arbeit "A Review Corpus for Argumentation Analysis", die er gemeinsam mit Prof. Dr. Gregor Engels vom Institut für Informatik der Universität Paderborn sowie mit Prof. Dr. Benno Stein, Martin Trenkmann und Tsvetomira Palakarska von der Bauhaus-Universität Weimar verfasste. Die darin beschriebenen Erkenntnisse sind im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Forschungsprojekts "Argumentationsanalyse im Customer Opinion Mining" (ArguAna) entstanden.

Die Arbeit stellt eine wissenschaftlich aufbereitete Sammlung an Bewertungstexten aus dem Hotelbereich vor, welche erlaubt zu untersuchen, wie Hotelgäste in Bewertungstexten argumentieren. Entsprechende Analysen brachten eine Reihe typischer Argumentationsmuster hervor, die sich auch auf andere Bereiche übertragen lassen und die Wachsmuth in seinem Vortrag in den Fokus rückte.

So führt etwa ein Text, der negativ beginnt und endet, dazwischen aber auch positive Aspekte enthält, in aller Regel zu einer schlechten, aber nicht sehr schlechten Bewertung. Werden statt der positiven Aspekte hingegen nur objektive Fakten genannt, ist die Bewertung zumeist vernichtend. Solche Erkenntnisse können etwa helfen, Computer Bewertungstexte bereichsübergreifend verstehen zu lassen, was für das heutige Reputationsmanagement von Produkten und Marken wichtig ist.

Weitere Informationen

Ansprechpartner:
Henning Wachsmuth, 05251 / 60-3359, hwachsmuth@s-lab.upb.de, s-lab - Software Quality Lab

Links:
CICLing 2014 - www.cicling.org/2014
ArguAna - www.arguana.com

s-lab – Software Quality lab - s-lab.upb.de
FG Engels - is.upb.de

Henning Wachsmuth vom s-lab (links) im Gespräch mit dem Conference Chair, Dr. Alexander Gelbukh. Foto: Ashish Bhujel.