• Fakultät
  • Kontakt
  • English
Twitter icon

s-lab @ Twitter

Mittwoch, 30. April 2014

Erfolgreiche Kooperation zwischen Phoenix Contact Electronics und dem s-lab – Software Quality Lab der Universität Paderborn

Nominierung der PROFICLOUD Technology für den Hermes Award der Hannover Messe 2014


Die Phoenix Contact Electronics GmbH aus Blomberg ist ein führender Hersteller von Steuerungselektronik für die industrielle Automatisierung. In einem gemeinsamen Kooperationsprojekt mit dem s-lab – Software Quality Lab der Universität Paderborn wurden neue Möglichkeiten der intelligenten und sicheren Vernetzung von Steuerungen über die Cloud erforscht. Das Ergebnis dieser Kooperation ist die Entwicklung der PROFICLOUD Technology, mit der sich ein bestehendes Automatisierungsnetzwerk virtuell über die Cloud erweitern lässt.

Ein Anwendungsbeispiel ist die Steuerung von verteilten Pumpstationen im Wassernetz einer Stadt. Die dezentralen Pumpen können mit Hilfe der PROFICLOUD Technology ohne großen Aufwand, aber auf sichere Art und Weise mit der zentralen Leitstelle verbunden und aus der Ferne gesteuert werden. Dieses Fernwirken ist ein klassischer Anwendungsfall für den Einsatz der PROFICLOUD Technology.

"Mit der PROFICLOUD Technology hat Phoenix Contact Electronics mit Unterstützung des s-lab eine innovative Möglichkeit geschaffen, um ein industrielles PROFINET-Netzwerk über die Cloud zu erweitern. Dies ist eine Plug&Play-Lösung für das Fernwirken", erklärt Dr. Fabian Christ vom s-lab.

Der Lohn dieser erst einjährigen Arbeit war die Nominierung der PROFICLOUD Technology für den diesjährigen Hermes Award 2014 auf der Hannover Messe. Mit dem Hermes Award werden innovative Produktideen zur Förderung einer schnellen Umsetzung ausgezeichnet. Mit der PROFICLOUD Technology hat es Phoenix Contact Electronics unter die fünf Nominierten geschafft. Obwohl es am Ende nicht zum Gewinn des begehrten Preises reichte, ist allein die Nominierung bereits ein großer Erfolg für die Kooperation von Phoenix Contact Electronics mit der Universität Paderborn.

"Die Nominierung für den Hermes Award zeigt das große Innovations-Potential einer disziplinübergreifenden praxisorientierten Forschung. Wir sind stolz, dass wir vom s-lab unseren Beitrag hierzu leisten konnten", freut sich Prof. Dr. Gregor Engels als Leiter des s-lab über die Nominierung.

Die PROFICLOUD Technology wird auf der Hannover Messe vom 7.-11. April am Stand von Phoenix Contact Electronics der Öffentlichkeit präsentiert. Das s-lab im Internet:s-lab.uni-paderborn.de 
 

Ansprechpartner Kontakt:
Dr. Fabian Christ, 05251 / 5465 215, fchrist@s-lab.upb.de, s-lab

 

Weitere Links:
Phoenix Contact Electronics – www.phoenixcontact.de 
 

PROFICLOUD Technology - https://www.phoenixcontact.com/online/portal/pc?1dmy&urile=wcm:path:/pcde/web/offcontext/insite_landing_pages/e7863ba5-449d-4f45-98b3-c9f5cc700145/e7863ba5-449d-4f45-98b3-c9f5cc700145

Photographer: Stefan Sauer, Universität Paderborn.