• Fakultät
  • Kontakt
  • Deutsch
Twitter icon

s-lab @ Twitter

Softwareentwicklung und Qualitätssicherung

Das s-lab – Software Quality Lab folgt, wie der Name schon sagt, dem Leitgedanken der Softwarequalität. Software sorgt dafür, dass Produkte und Abläufe einwandfrei funktionieren. Eine hohe Qualität der Software ist dabei eine unabdingbare Voraussetzung.

Softwarequalität ist kein einzelner Aspekt, sondern umfasst viele Eigenschaften einer Software. Eine Software ist dann qualitativ hochwertig, wenn sie eine Vielzahl verschiedener Merkmale erfüllt. So muss sie z.B. korrekt, zuverlässig, verständlich und benutzerfreundlich sein, stabil und effizient ablaufen und sicher sein gegenüber unbefugtem Zugriff. Aber auch Eigenschaften, die für die Erstellung und Weiterentwicklung der Software von Bedeutung sind, gehören dazu, z.B. Wartbarkeit, Wiederverwendbarkeit, Anpassbarkeit oder Portierbarkeit.

Diese Softwarequalität zu gewährleisten und zu messen ist eine große Herausforderung. Das s-lab stellt sich dieser Aufgabe. Dabei betrachten wir sowohl konstruktive Methoden, um qualitativ hochwertige Software zu entwickeln als auch analytische Verfahren, um die Qualitätseigenschaften der Software zu prüfen. Ziel des s-lab ist es, Unternehmen bei der Entwicklung qualitativ hochwertiger Softwareprodukte tatkräftig zu unterstützen. Die Zielgruppe sind kleine, mittelständische und große Unternehmen, die anspruchsvolle Software entwickeln.